Logo
0  Products in the cart value of goods: 0,00 EUR View shopping Cart
Go

Afrika

Afrika Maske Gomintogo-Dogon

  • Eine sichtlich sehr alte ‘Hasen-’ oder ‘Hirsch-Maske’ der Dogon,

    von den Bandiagara-Bergen, im Osten von Mali.

    Diese ‘Gomintogo-Maske’ repräsentiert einen der rund 80 Masken-Typen der Dogon.

    Aus hellem Holz geschnitzt, mit hohen ‘Hasen-Ohren’, spitzem Scheitel, tief liegenden, dreieckigen Augen und langer, schmaler Nase.

    Mund und Kinn sind klein und rund nach vorne gezogen, wie auch beide Wangen.

    Ein ungewöhnlich altes Stück.

    Maße: h: ( ohne Ständer.) 42 cm.

    Alter: 1. Hälfte 20. Jh.

    Provenienz: Deutsche Privatsammlung.

    Versand: Mit DHL versichert und mit Sendungsnummer.

    Lit.: ‘Dogon’ von Hélène Leloup, Abb. 80; ‘Art of the Dogon’, The Metropolitan Museum of Art, New York (Lester Wunderman Collection), Abb. 27; ‘Die Kunst des schwarzen Afrika’ von Kerchache, Paudrat, Stephan, Abb. 285.

Top